StartSliderAlien: Isolation - Horror-Titel von Sega angekündigt

Alien: Isolation – Horror-Titel von Sega angekündigt

Mit Aliens: Colonial Marines hat Sega dem Alien-Franchise nicht gerade eine Freude bereitet. Der First-Person-Shooter von Gearbox erhielt vernichtende Kritiken und man sollte meinen, dass Publisher Sega fortan die Finger vom Alien-Universum lässt. Falsch gedacht, denn heute hat das Unternehmen einen neuen Titel angekündigt, der erneut das Franchise aufgreift. Alien: Isolation wird allerdings nicht wieder von Gearbox sondern von Creative Assembly entwickelt. Dass der Entwickler der Strategieserie Total War dabei zum Glück die richtige Richtung einzuschlagen scheint, zeigt erstes Videomaterial. Das First-Person-Survival-Horrorspiel basiert auf dem ersten Film von 1979 und steckt euch in die Rolle der Amanda Ripley, der Tochter von Ellen Ripley. Das Entwicklerteam legt großen Wert auf Atmosphäre und Authenzität. Ripley, die von „Samuels“ als Mitglied des Recovery-Teams umworben wird, lässt sich auf den Deal ein und bereist die Raumstation Sevastopol, hauptsächlich aber, um das Verschwinden ihrer Mutter aufzuklären. Dort angekommen findet sie sich allerdings alleine auf der Raumstation wieder – lediglich einen knapp 2,74 Meter großen Alien findet sie dort vor. Es entwickelt sich ein Katz und Maus Spiel, das vorallem vom Gefühl der Wehrlosigkeit lebt. Es wird keine konventionellen Waffen geben, eher zusammengebastelte Werkzeuge zur Gegenwehr, doch ein Aufeinandertreffen mit der Kreatur bedeutet meist den sicheren Tod, wie folgendes Gameplayvideo von der PS4-Fassung eindrucksvoll beweist:

[tube]l7A_kVPSMnc[/tube]

Interessanter Aspekt: Der gruselige Alien ist nicht gescripted, sondern hat vom Entwicklerteam ein schlaues Eigenleben spendiert bekommen. Selbst das Studio weiß beim Spielen nicht, wie sich das Monster verhält. Diese Unvorhersehbarkeit ist ein wichtiger Teil bei der Entstehung von Angst. Weiterhin soll die Kreatur vom Spielgeschehen lernen und sich merken können, in welche von euch gebastelte Falle es schon einmal getappt ist. Das zwingt die Spieler zu viel Abwechslung in der Vorgehensweise. Wir finden, dass das Team die Formel für das perfekte Alien-Spiel gefunden hat und hoffen, dass es sich letztendlich genauso gut spielt, wie es beworben wird. Hier noch einmal der Enthüllungstrailer, der euch die Stimmung des Spiels vermitteln soll:

[tube]XQFPasyhF1w[/tube]

Alien: Isolation soll bereits in der zweiten Hälfte von 2014 für PS3, Xbox360, PC, Xbox One und PS4 erscheinen.

Dominik
Dominik
Hey Leute, ich bin der Dominik und leidenschaftlicher Zocker. Egal ob PC, Konsole, Handhelds oder VR, solo oder multiplayer - ich interessiere mich für die volle Bandbreite, die die Gaming-Welt zu bieten hat. Lieblingsgenres habe ich dennoch: Rennspiele, Action/Adventures, JRPGs und Visual Novels.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beachtenswert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner