[vc_message message_box_style="solid" style="square" message_box_color="orange" icon_fontawesome="fa fa-gift" css_animation="bounceIn"]Instant-Gaming | Hole dir jetzt PSN Guthaben zum Bestpreis! [/vc_message]

Innovation gibt es im Controller- bzw. Zubehör-Segment nur selten. Modulare Controller mit austauschbaren Sticks, Knöpfen und Paddles stellten vor einigen Jahren eine Neuerung dar und sind seither im Trend. Sony hat mit dem DualSense-Controller ebenfalls für neue Impulse gesorgt und adaptive Trigger sowie haptisches Feedback in das PS5-Gamepad integriert. Weitere Innovation, zwar nicht funktional, aber visuell, kommt nun aus dem Hause Performance Designed Products, kurz PDP. Der US-amerikanische Hersteller für Zubehör in der Videospielwelt hat auf der Gamescom 2023 mit der REALMz-Produktlinie neue Controller und Headsets gezeigt, welche eine kleine Figur im Inneren der transparenten Gehäuseschalen präsentieren. Wie mir das Konzept und die Qualität der ausgestellten Produkte gefallen hat, verrate ich euch in diesem Artikel.

Produkte für Nintendo Switch und Xbox Series S | X zum fairen Preis

PDPs neue Produktlinie umfasst Controller und Headsets. Die Controller sind für entweder für Nintendo Switch oder Xbox Series S|X ausgelegt und sollen auch am PC betrieben werden können. Sämtliche Controller erscheinen in einer kabelgebundenen sowie kabellosen Version.

Die REALMz-Produkte zeichnen sich aus durch eine transparente Controller- bzw. Kopfhörerschale, unter der eine kleine Figur mit feinen Details platziert ist. Den Anfang machen Charaktere aus der Sonic the Hedgehog-Reihe. Ein Controller mit Sonic im Gehäuse erscheint im Laufe des Septembers, anschließend sind weitere Produkte mit Tails und Knuckles geplant. Weiterhin wurde ein kabelgebundener Kopfhörer präsentiert, bei dem die Sonic-Figur über der rechten Ohrmuschel platziert ist.

Neben den Sonic-Produkten hat PDP ein Controller-Release mit Optimus Prime aus dem Transformers-Universum sowie einen Controller zu Nintendos Pikmin 4 geplant. Weitere Produkte der REALMz-Reihe sollen folgen. Michael Lai von PDP erklärte mir im Gespräch, dass der Zubehörhersteller auf viele Partnerschaften mit bekannten Marken und Firmen setzt und man stets im Austausch über neue mögliche Produkte ist. Erste Produkte kommen nun also aus dem Hause SEGA, Hasbro und Nintendo.

Die Controller kommen zum Preis von $39,99 (kabelgebundene Variante) und $59,99 (Wireless Version) in den Handel. Das vorgestellte Headset hat eine UVP in Höhe von $39,99. Preise für den europäischen Markt wurden noch nicht verkündet. Die ersten Produkte sollen im September 2023 erscheinen, weitere Veröffentlichungen sind im Herbst und Winter geplant.

Buntes Design und schicke Figuren schaffen einen Anreiz für Sammler

PDP hat sowohl die angekündigten Controller als auch das bisher einzige bestätigte Headset auf der Gamescom mit im Gepäck gehabt und so hatte ich die Möglichkeit, das Zubehör selbst in die Hand zu nehmen und zu inspizieren. Bei den Nintendo Switch-Controllern sitzt die Figur in der linken Seite des Gehäuses, bei den Xbox-Controllern ist sie rechts untergebracht. Die jeweils andere Seite ist verziert mit einer ansehnlichen Grafik passend zum Spiel bzw. zur Marke. Laut Herrn Lai von PDP ist das Gehäuse von innen bedruckt, sodass der Druck vor äußeren Einwirkungen durch Schweiß etc. geschützt ist. Die Figuren sind nur wenige Zentimeter groß und sehen grundsätzlich schick aus. PDP hat als Hersteller von Figuren der Toy-To-Life-Videospielreihe Disney Infinity bereits Expertise in der Produktion von Videospielfiguren erlangt. Daher ist davon auszugehen, dass die Figuren eine ordentliche Qualität bieten werden.

Es fällt auf, dass die Controller zudem sehr farbenfroh aufgemacht sind und bunte Sticks, Buttons und Schultertasten haben. Die Xbox-Controller setzen dem ganzen noch eine Krone auf und verfügen über eingebaute LEDs, welche das Gamepad in mehreren Farben aufleuchten lassen. Der Modus der Lichter kann verändert werden, sodass die Lichter zum Beispiel passend zur Bewegung des linken Sticks aufleuchten. Wer das bunte Spektakel nicht sehen möchte, kann die Lichter aber auch ausschalten. Die Xbox-Controller unterscheiden sich ferner darin, dass sie auf der Rückseite mit Paddles ausgestattet sind, die frei belegt werden können.

Diese Controller hat PDP schon angekündigt: Sonic, Knuckles, Tails und Pikmin 4. Nicht abgebildet, aber auch schon bestätigt: Optimus Prime.

Scheinbar mit ordentlicher Verarbeitungsqualität, aber ohne Rumble-Funktion

Die Controller fühlten sich grundsätzlich hochwertig verarbeitet an. Da ich die Pads allerdings nicht zum Spielen nutzen konnte, sondern nur kurz in die Hand nahm und probeweise die Knöpfe drückte, kann ich zur Verarbeitungsqualität und insbesondere zur Lebensdauer des Zubehörs aktuell nicht viel sagen. Die Controller liegen sehr leicht in der Hand, was darauf zurückzuführen ist, dass in den Modellen keine Rumble-Motoren verbaut sind. Für manche mag das ein K.o.-Kriterium sein, andere mögen das geringe Gewicht bevorzugen.

Vorläufiges Fazit

Die Idee der REALMz-Reihe finde ich als leidenschaftlicher Sammler von allen möglichen Videospielartikeln grundsätzlich klasse. Die Figuren in den Controllern und im Headset sehen hübsch aus und bieten Fans der Marken, mit denen PDP kooperiert, einen attraktiven Kaufgrund. Weiterhin kann ich mir durch die bunte Aufmachung der Produkte vorstellen, dass das Zubehör insbesondere bei Kindern gut ankommen wird und schon jetzt auf den ersten Wunschlisten für Weihnachten steht. Der Wegfall der Rumble-Funktion stellt für mich allerdings einen herben Rückschlag dar. Auch zur Verarbeitungsqualität kann ich aktuell noch nicht viel sagen. Die REALMz-Produktreihe wird sicherlich nicht jeden ansprechen. Doch für die Sammler unter uns stellen die vorgestellten Produkte eine tolle Alternative zum fairen Preis dar. Ich bin gespannt, welche Kooperationen in den kommenden Monaten noch folgen werden.

Die Produkte der Sonic the Hedgehog-Reihe können im PDP-Shop bereits vorbestellt werden.

Vorheriger ArtikelGamescom Vorschau: Sweet Dreams Alex
Nächster ArtikelBus Simulator 21 Next Stop – Official School Bus Extension ab sofort verfügbar!
Dominik
Hey Leute, ich bin der Dominik und leidenschaftlicher Zocker. Egal ob PC, Konsole, Handhelds oder VR, solo oder multiplayer - ich interessiere mich für die volle Bandbreite, die die Gaming-Welt zu bieten hat. Lieblingsgenres habe ich dennoch: Rennspiele, Action/Adventures, JRPGs und Visual Novels.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein